Vergangene EventsAktuelle Events

DeutschlandTrab

Fünf Rennen ab 11.30 Uhr beim Trabrennverein Straubing

Pressemitteilung trabrennbahn-sr.de, Mittwoch, 15. September 2021. Vier Tage vor dem Jahreshöhepunkt in München-Daglfing finden in Straubing als WarmUp schon einmal fünf Rennen statt. Übertragen wird der Renntag auch wieder auf NiederbayernTV im frei empfangbaren Fernsehen.

 

Gleich die Auftaktprüfung wird aus den Bändern über2400 Meter gestartet und die Siegkandidaten stehen im Zulagenband. David As (Walter Herrnreiter) konnte über die Steherdistanz im Mai an gleicher Stelle schon einmal gewinnen und war auch zuletzt überraschend auf einem Ehrenplatz gelandet. Für Everywanna (Gerd Biendl) kann hier die Rechnung wieder einmal aufgehen, vor allem wenn er sich an den feinen Sieg beim vorletzten Mal in einem Amateurfahren erinnert. Aber auch Blue Edition (Marcus Gramüller) ist nicht vom Schein zu lassen, nachdem er in heutiger Hand seine Disqualifikationsserie beenden konnte. Eigens aus Österreich angereist kommt Mister Big Yankee (Gerhard Mayr), der sich einen Platz in der Dreierwette ausrechnen darf.

 

Gute Chancen auf einen Doppelerfolg hat Walter Herrnreiter, denn er stellt auch im zweiten Handicap-Rennen mit Suarez einen der heißen Siegkandidaten, wenngleich auch er aus dem zweiten Band gehen muss. Vorneweg kann Dream of Action (Gerd Biendl) ins Rennen gehen. Olympia Hazelaar (Josef Sparber) und Virgil Venus (Christoph Schwarz) gehören zumindest zum erweiterten Favoritenkreis.

 

Im „TRAB MIT UNS-Rennen“ dürfte Better Be Royal (Alexander Kelm) eine Favoritenrolle einnehmen, wenngleich er noch lange nicht als überlegener Siegkandidat heraussticht. Xaver Venus hat zuletzt in Amateurhand solide Leistungen abgeliefert, davor in der Hand von Christoph Schwarz über den langen Weg sogar gewonnen. Ist er fit und well, dann dürfte er eine prominente Rolle spielen. Keine Gegner kannte Theresa Viking im Vorlauf zu einem Handicap-Rennen auf der Derbybahn, als sie wesentlich höher eingeschätzter Konkurrenz keine Chance ließ. Für den Sieger und Letztplatzierten gibt es von der engagierten Besitzergemeinschaft je eine Pferdedecke.

 

Gleich drei Kandidaten für die engere Siegentscheidung gibt es im NiederbayernTV-Rennen, in dem auch wieder die Viererwette des Tages ausgespielt wird. Dan CG (Josef Sparber) liefert seit Monaten bestechende Leistungen ab und auch sein Ehrenplatz in einem Hamburger Besitzerfahren gegen einen aktuell scheinbar unschlagbaren Gegner war aller Ehren wert. Diesmal geht es aus der zweiten Reihe ab und so könnten Mystic Dream (Gerd Biendl) und Gino (Alexander Kelm) den Vorteil der ersten Startreihe nutzen, um ihre Siegambitionen umsetzen. Für die Viererwette sollten Usher Diamant (Josef Seebauer), Einmalumdiwelt (Herbert Lorenz) und Samu (Marian Tux) eingebaut werden.

 

Zum Finale treten die gewinnarmen Startpferde an, wobei Othello Venus (Andreas Geineder) sein Lebensdebüt in der Hand von Jos Verbeeck in Baden bei Wien schon einmal siegreich gestalten konnte. In einem Stutenderby-Vorlauf platzierte sich Jamai Raja BR (Robert Pletschacher) und kann hier weit vorne mitmischen, ebenso ein glattgehender Highwaytohell (Gerd Biendl).

 

Besucherregelung

Für den Renntag am 15. September, ab 11.30 Uhr, sind Besucher zugelassen. Im Außenbereich vor den Tribünen gibt es Sitzgelegenheiten, der Imbiss ist ebenfalls geöffnet. Das Tribünenrestaurant ist geschlossen. Zutritt zum Besucherbereich haben Besucher nur nach vorheriger Anmeldung per Mail an trabrennbahnsr@t-online.de . Die Anmeldung muss bis spätestens Dienstag, 14. September, 15 Uhr, vorliegen und Name, Anschrift und Telefonnummer jedes einzelnen Besuchers umfassen. Ebenso wird ein 3G-Nachweis gefordert. Liegt keine Anmeldung, bzw. kein 3G-Nachweis bei der Einlasskontrolle vor, kann kein Zutritt erlaubt werden.

 

Rennübertragung

Die Rennen aus Straubing sind am Mittwoch ab 11.20 Uhr live auf NiederbayernTV über den Kabel- und SAT-Kanal zu sehen, ebenso über den Livestream und Facebook-Auftritt des Senders (www.niederbayerntv.de). Wie gewohnt werden die Rennen über die deutschen Internet-Wettanbieter zu bewetten und auf deren Internet-Streams zu verfolgen sein. 

 

Dan CG gewann am letzten Renntag in Straubing und kann am Mittwoch im Viererwette-Rennen wieder ganz vorne landen. Foto: W. Schaffrath

 

Tipps:

  1. Rennen: (3) David As – (5) Everywanna – (4) Blue Edition
  2. Rennen: (9) Suarez – (1) Dream of Action – (7) Olympia Hazelaar
  3. Rennen: (3) Better be Royal – (5) Xaver Venus – (1) Theresa Viking
  4. Rennen: (9) Dan CG – (6) Mystic Dream – (2) Gino – (10) Usher Diamant
  5. Rennen: (7) Othello Venus – (8) Jamai Raja BR – (5) Highwaytohell


Listenrennen & DeutscheStarkes Team in Compiegne

Das könnte dir auch gefallen